Pflegehinweise für blomus Produkte

Damit Sie eine lange Zeit Freude an Ihrem blomus Produkt haben, geben wir Ihnen ein paar Hinweise zur Reinigung und Pflege der verarbeiteten Materialien wie Edelstahl, Polystone, Glas und Materialkombinationen.

Reinigungs- und Pflegetipps: Edelstahl

Insbesondere Edelstahl ist als Material zwar pflegeleicht, jedoch nicht pflegefrei. Bei mattiertem Edelstahl können sich bei nicht ordnungsgemäßer Pflege Flecken und dunkle Stellen bilden. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr blomus-Produkt in regelmäßigen Abständen zu reinigen bzw. zu pflegen.

ACHTUNG: Benutzen Sie auf keinen Fall scharfe oder aggressive Putzmittel und Substanzen, um das Produkt zu reinigen. Auch Stahlwolle, Scheuerschwämme, harte Bürsten und Reinigungspads sind ebenfalls für die Reinigung und Pflege von blomus-Produkten ungeeignet. Die Oberfläche kann hierdurch dauerhaft beschädigt werden. Achten Sie darauf, empfindliche Materialien wie z.B. Glas oder Holz beim Reinigen nicht zu beschädigen.

Allgemeine Reinigungs- und Pflegehinweise für blomus-Edelstahlprodukte, die nicht mit Lebensmitteln in Verbindung kommen
Fingerabdrücke lassen sich mit einem angefeuchteten Mikrofaser-Reinigungstuch oder mit einem weichen Tuch und Glasreiniger entfernen. Reinigen Sie das Produkt bei Bedarf mit warmem Wasser und ggf. etwas ph-neutralem Spülmittel oder mit blomus Metal-Fluid, Artikelnummer 31056. Bei hartnäckigen Flecken oder Anzeichen von Flugrost reinigen Sie den Artikel mit einem weichen, feuchten Tuch und etwas feiner Scheuermilch.

WICHTIG: Reinigen Sie immer in Bürst-/Schliffrichtung!!! Ansonsten können Kratzer entstehen. Bitte spülen Sie den Artikel mit warmen Wasser ab und reiben diesen mit einem weichen Tuch in Bürst-/Schliffrichtung trocken. Zur weiteren Pflege kann das blomus Metal-Fluid dünn aufgetragen und mit einem fusselfreien Tuch in Bürst-/Schliffrichtung trocken gerieben werden. Es schafft zusätzlich einen schmutzabweisenden Schutzfilm und ist auch für Keramik, Holz, Glas und Kunststoffe geeignet.

ACHTUNG: Besonders zu beachten ist das Abspülen mit klarem Wasser bei Toilettenbürsten (mattiert wie poliert), da diese mit WC-Reinigern in Verbindung kommen, die in der Regel aggressive Stoffe enthalten. Das kann auch bei Edelstahl schon nach kurzer Zeit zur Korrosion führen. Ebenso sollten die Behälter aus diesem Grunde regelmäßig gereinigt werden.

Reinigungs- und Pflegetipps: Mattierter Edelstahl

Bei mattiertem Edelstahl handelt es sich leider um kein pflegefreies Material. Beim Mattierungsprozess von Edelstahl werden Eisenpartikelchen freigesetzt, diese können mit der Zeit zur Fleckenbildung führen, hierbei handelt es sich um eine Materialeigenschaft von gebürstetem Edelstahl - Wird der Artikel mit einem milchigen Edelstahlreiniger gereinigt (in jedem Drogeriemarkt oder größeren Supermarkt erhältlich) so bildet sich ein Schutzfilm leichte bereits entstandene Flugrostflecken lassen sich auch so wieder entfernen. Diese Pflege sollte allerdings von Anfang an erfolgen.

Reinigungs- und Pflegetipps: Glas & mattiertes Glas

Wir empfehlen als ersten Schritt des Reinigungsvorgangs das Produkt mit Wasser zu spülen, um Staub und andere lose Stoffe zu entfernen.So wird verhindert, dass Kratzer  durch das Behandeln mit einem Putztuch entstehen können. Danach kann ein handelsüblicher Glasreiniger verwendet werden. Die Glasfläche sollte dabei nie punktuell, sondern immer großflächig unter geringem Druck behandelt werden.

Um die seidenmatte Erscheinung einer gesandstrahlten Oberfläche zu erhalten, sollten folgende Pflegehinweise beachtet werden: Nachdem der Artikel wie oben beschriebengesäubert wurde, empfehlen wir zur Pflege das blomus Metal-Fluid, Art.-Nr. 31056 (oder ein handelsübliches Silikonpflegespray). Dabei werden Wasser- und Fettflecken von der Oberfläche entfernt. Bitte verwenden Sie immer ein fusselfreies Tuch. Papier- und Zellstofftücher können abreiben.

Reinigungs- und Pflegetipps: STAY Outdoorartikel

MATERIAL:
Unsere Outdoorstoffe sind aus einem hochwertigen Polyestergarn gewebt und eignen sich daher besonders gut für die Nutzung im Freien. Auf der Außenseite sind die Stoffe wasserabweisend behandelt und auf der Innenseite mit einer flexiblen TPU-Folie versehen, die dehnbar und wasserdicht ist. Zusätzlich werden die Stoffe durch eine Beschichtung aus Polyacrylat sehr widerstandsfähig und UV-beständig. Die Lichtechtheit gemäß ISO 105B02 beschreibt einen Wert von 6 auf einer Skala von 1 bis 8, wobei 8 den höchsten Wert darstellt. Die Scheuerbeständigkeit des Stoffes hat einen Wert von 30.000 Martindale. Die Stoffe sind einfach zu pflegen. Die meisten Flecken lassen sich mit einem feuchten Tuch entfernen. Wichtig dabei ist, Flecken möglichst gleich zu entfernen, bevor sie in das Material einziehen. Bei richtiger Pflege bleiben unsere Stoffe lange Zeit schön.

FÜLLUNG:
Unsere STAY Sitz-und Liegemöbel sind mit EPS-Perlen aus 100% Polystyrol gefüllt. Die Perlen werden erst am Tag der Befüllung frisch hergestellt. Um ein Polystyrol von höchster Güte zu erhalten, werden unsere EPS-Perlen in zwei Aufschäumprozessen, mit einer langen Ruheperiode zwischen den beiden Produktionsschritten, gefertigt.
Zusätzlich weisen unsere in Deutschland gefertigten EPS-Perlen folgende Qualitätsmerkmale auf:

  • Volumen-, form- und alterungsbeständig
  • Umwelt-, grundwasser- und lebensmittelneutral
  • Kein Schimmeln oder Faulen
  • Sie sind recyclingfähig und somit nachhaltig
  • Hygienisch, atmungsaktiv, antiallergisch und staubfrei
  • Sie bestehen zu 98% aus Luft und zu ca. 2% aus Polystyrol

PFLEGEANLEITUNG:

  • Losen Schmutz einfach abbürsten
  • Verschmutzungen mit einem feuchten Tuch, mit kaltem bis lauwarmem Wasser (nicht über 38°C) reinigen
  • Zum Reinigen empfehlen wir ein weiches Tuch
  • Überflüssige Feuchtigkeit mit einem trockenen Tuch entfernen
  • Bitte unsere STAY Sitz-und Liegemöbel nur an der Luft trocknen. Niemals starke Hitze am Stoff anwenden
  • Vorsichtiges Bügeln mit niedriger Temperatur ist bei chemischen Fasern möglich

Damit Sie lange Freude an den STAY-Outdoormöbeln haben, empfehlen wir von Zeit zu Zeit die Behandlung mit einem hochwertigen Gewebe-Imprägniermittel (z.B. „Tex Aktiv Guard“ der Firma Dickson). Damit werden speziell die Nähte, die durch die Benutzung stärker beansprucht sind, vor dem Eindringen von Feuchtigkeit geschützt.

Reinigungs- und Pflegetipps: Materialkombinationen

Bei der Reinigung und Pflege von Edelstahl in Kombination mit anderen Materialien wie z.B. Glas, Holz, Kunststoff, Stoff, immer die dem Artikel beigefügte zusätzliche Pflegeanleitung beachten.

Reinigungs- und Pflegetipps: Polystoneprodukte

Polystone ist ein Gemisch aus gemahlenem Stein und Kunststoff. Alle blomus Polystoneartikel können ohne Bedenken im Außenbereich eingesetzt werden. Die Materialkombination verhält sich neutral gegenüber Witterungseinflüssen und ist wetterfest und äußerst langlebig. Reinigen Sie bei Bedarf Ihr blomus Polystoneprodukt mit einer Mischung aus warmem Wasser und etwas Schmierseife (Neutralseife), Nachwischen ist nicht erforderlich.

Entfernen von hartnäckigen Verschmutzungen und Oberflächennachbehandlung von Polystone
Befinden sich stärkere Verschmutzungen auf dem Polystone, können diese mit einem marktüblichen Scheurvlies beseitigt werden. Bitte beachten Sie hierbei, die Oberfläche nur in einer Richtung zu reinigen und gehen Sie hierzu wie folgend dargestellt vor (Darstellung 1 und 2).